Joli Haller

Erster Bürgermeister Markt Bodenmais

Landratswahl: Es bleibt beim Quartett – Kein Gegenkandidat für Bürgermeister Haller

Für alle Wahlen, die am Sonntag, 24. September,angesetzt sind, ist am Donnerstag 3.8. um 18 Uhr die Einreichungsfrist für Kandidaten abgelaufen. Im Landkreis Regen gehen Bundestags- und Landratswahl über die Bühne, in Bodenmais wird zusätzlich ein neuer Bürgermeister bestimmt. Doch der neue Rathauschef der Marktgemeinde steht quasi schon fest. CSU-Bürgermeister Joachim Haller (48) kann bereits die Korken knallen lassen und auf die Fortsetzung seiner Amtszeit anstoßen, da kein Herausforderer nominiert wurde. “Ja freilich, ich freu’ mich und in gewisser Weise ist es auch eine Bestätigung meiner Arbeit. Ich hab’ immer gesagt, dass mir das Bürgermeisteramt trotz aller Anstrengungen und Einschränkungen großen Spaß macht, und dass ich die auf den Weg gebrachten Vorhaben gerne zu Ende bringen möchte”, erklärt Joli Haller in einer ersten Stellungnahme. Dass der amtierende CSU-Rathauschef alleine ins Rennen gehen wird, hatte sich schon Anfang Mai angedeutet. SPD/Unabhängige und Freie Wähler, die beiden weiteren im Marktgemeinderat vertretenen Gruppierungen, ließen gegenüber dem Bayerwald-Boten anklingen, dass sie “höchstwahrscheinlich” keinen Gegenkandidaten aufstellen werden.”Kein Zweifel, es wird einiges einfacher”, antwortet der Bürgermeister auf die Frage, was er in den nächsten Wochen bis zur Wahl vor hat. Ein Wahlkampf erübrige sich und voraussichtlich werde er auch keine Wahlversammlung halten. Außerdem verzichtet Haller – wie schon vor sechs Jahren – auf eine Plakatierung.

Auch die Riege der Landratskandidaten steht jetzt endgültig fest, ein Quartett geht ins Rennen um den Chefsessel im Regener Landratsamt. Als Favoriten dürfen sicherlich Rita Röhrl (SPD), Bürgermeisterin von Teisnach, Kreis- und Bezirksrätin, und Dr. Stefan Ebner (CSU), Kreisrat und Volkswirt aus Viechtach, gelten. Für Bündnis 90/Die Grünen bewirbt sich Jens Schlüter, Forstwirt und Stadtrat in Zwiesel, um das Amt. Die AfD schickt Johann Müller, Industriemeister Metall aus Geiersthal, ins Rennen. (…) zum ganzen Bericht der PNP

 

Kategorie: Allgemein