Joli Haller

Erster Bürgermeister Markt Bodenmais

Strategien für eine lebendige Ortsmitte

Einladung an alle BürgerInnen zur Ideenwerkstatt von 4. bis 6. Dezember

„Bitte (auf dem Markt) Platz nehmen!“ Das sind aktuell verheißungsvolle Worte, von denen man Mitte der 90er Jahre wenig begeistert war, als auf eine Beruhigung des Ortskerns gepocht wurde, ja es ist stiller geworden auf dem nun als Exerzierplatz wirkenden Ort vor der Pfarrkirche, wo in den 1970/1980er Jahren das Leben pulsierte, das sich nun mehr und mehr in die Bahnhofstraße verlagerte. Zu ruhig! Der Marktgemeinderat will entgegenwirken und macht sich für die Belebung des Marktplatzes stark. Fachliche Begleitung hat sich das Gremium dazu von der Firma „nonconform“ geholt, die sich in ihren deutschen und österreichischen Büros auf das breite Spektrum von Prozessbegleitung, Kulturmanagement, Markenentwicklung und –design, Stadtplanung und –entwicklung, Architektur, Kommunikation, Soziologie, Pädagogik, Moderation und Mediation spezialisiert hat. Der Marktplatz und seine Anbindung an andere Treffpunkte und wichtige Orte sind zentrales Thema. Das Ortszentrum und die Wege dorthin stehen im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. „Der Marktplatz von Bodenmais ist als historischer Ort reich an Geschichte, hat aber an Bedeutung als Mittelpunkt verloren, das wollen wir gemeinsam ändern“, appelliert Bürgermeister Joachim Haller.

Kategorie: Allgemein