Joli Haller

Erster Bürgermeister Markt Bodenmais

Walderlebniszentrum für Niederbayern in Bodenmais

Niederbayern bekommt jetzt wohl auch ein Walderlebniszentrum. Die Einrichtung soll nach Bodenmais kommen und am Fuße des Silberbergs errichtet werden. Das bestätigt ein Mitarbeiter des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) auf Anfrage des Bayerischen Rundfunks.

Bürgermeister freut sich über Standort-Entscheidung

Der ehemalige Landwirtschaftsminister Helmut Brunner hatte sich für ein Walderlebniszentrum in Niederbayern stark gemacht. Joachim Haller, der Bürgermeister von Bodenmais, freut sich auf Anfrage des Bayerischen Rundfunks über diese Entscheidung:

“Das ist ideal, der Standort am Fuße des Silberbergs ist für Familien oder Schulklassen prädestiniert. Am Silberberg können die vorhandenen Freizeitmöglichkeiten wie Wintersport, Sommerrodeln oder das Bergwerk gut mit dem Walderlebniszentrum verbunden werden. Es passt gut in unsere touristische Struktur.” Joachim Haller, Bürgermeister Bodenmais

Lebensraum Wald entdecken

In den Walderlebniszentren können die Besucher viel über den Lebensraum Wald erfahren. Ähnliche Einrichtungen gibt es unter anderem schon in Füssen oder im Altmühltal.

Nächste Schritte: Workshop, Konzept und Umfeldanalyse

Wie es vom Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten auf Anfrage heißt, wird im nächsten Schritt ein erstes Konzept in einem Workshop mit allen Beteiligten erarbeitet. Weiter wird eine Umfeldanalyse in Auftrag gegeben, die grundlegende Fragen – wie zum Beispiel das erwartete Besucheraufkommen – klären wird. Der frühe Planungsstatus lasse die Benennung konkreter Kosten noch nicht zu.

Regionalnachrichten aus Niederbayern

Kategorie: Allgemein